d2b - Docs to Business

d2b ist eine installierbare SharePoint App, die auf Basis von SharePoint – ausschließlich unter Verwendung von SharePoint Technologien – Funktionalitäten als Basis für ein Dokumenten Management Systems zur Verfügung stellt. Mit d2b erweitern Sie die Möglichkeiten die SharePoint zum Dokumentenmanagement bereits im Standard bietet und leiten Informationen und Dokumente entlang von Fachverfahren durch das Unternehmen, die im Implementierungsprojekt zusammen mit dem Kunden individuell gestaltet werden. 

 

d2b1

d2b   Dokumentenmanagement mit SharePoint

 

Mit d2b beherrschen und lenken Sie Ihr Dokumentenaufkommen in unterschiedlichsten Prozessen. Unterschiedlichste Dokumententypen können durch individuelle Prozesse und Workflows digitalisiert durch das Unternehmen geleitet  und abgelegt werden und sind durch eine clevere Navigation und eine mächtige Suchfunktion schnell wiederauffindbar. d2b ist dank seiner Basis Microsoft SharePoint vollkommen webbasiert, lässt sich standortunabhängig nutzen und ergänzt, erweitert und sichert Ihre Investition in SharePoint langfristig.

  • Schnelles Ablegen und Wiederfinden von unternehmensrelevanten Dokumenten
  • Prozessunterstützte Dokumentenverwaltung durch Aufgabenvergabe mit Erinnerungsfunktion und Freigabeworkflows
  • Plattform- und standortunabhängige Dokumentenverwaltung, dank SharePoint als Basis
  • Hohe Flexibilität und Erweiterbarkeit für unterschiedliche Unternehmens- und Nutzungsanforderungen
 

Prozessorientiertes Dokumentenmanagement 

 

d2b kombiniert, konfiguriertt und erweitert Funktionen des SharePoint-Servers für das strukturierte Hochladen, Ablegen, Verschlagworten, eineindeutige Identifizieren, Aufbewahren, Wiederfinden und Löschen von Dokumenten über den gesamten Dokumentenlebenszyklus nach entsprechenden definierten und konfigurierten Verwaltungsrichtlinien. Mit d2b können Dokumente jeglichen Formates abgelegt, gesichtet, bearbeitet, aufbewahrt und bei Bedarf schnell zugänglich gemacht werden. Als zentrales Speichersystem für unterschiedlichste unternehmensrelevante Dokumente können zudem individuelle Workflows z.B. für das Lieferanten-, Kunden- oder Projektmanagement unterstützt werden. Mit Hilfe von Workflows zur Freigabe und automatisierte Aufgabenlisten gelangen die Dokumente gezielt an den zuständigen Mitarbeiter zur weiteren Bearbeitung. 

 

Um Dokumente nach der Ablage schnell wiederzufinden, werden bereits beim Hochladen des Dokumentes Metadaten erzeugt, die durch weitere individuelle Schlagwörter und das Erzeugen von Barcodes ergänzt werden können. Zur weiteren Steuerung des Lebenszyklus nach der Ablage können inhaltstyp- oder speicherortbasierte auch mehrphasige Aufbewahrungsrichtlinien definiert und konfiguriert werden, die z.B. je nach Inhaltstyp unterschiedliche Aufbewahrungszeiten steuern. 

 

Mit den Office Web Apps ist eine integrierte Vorschau auf verschiedene Dokumententypen ebenso möglich wie die Online-Bearbeitung von Microsoft Office Dokumenten (Word, Excel, PowerPoint, OneNote) direkt im Browser. Über die Business Connectivity Services des SharePoint Servers ist eine Anbindung an bestehende Umsysteme möglich - z.B. an das bestehende SAP-System zur gemeinsamen Nutzung vorhandener Stammdaten.

 

d2b grafik